Foren Statistiken - Schaue nach der Durchschnittspenisgrösse und den Idealmassen der Frauen

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Vorstellung eines devoten Cucki-Sklaven

  1. #1
    Minipenis
    Penisgröße
    10 cm
    Registriert seit
    06.02.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    4

    Vorstellung eines devoten Cucki-Sklaven

    ich bin 53 Jahre alt, 180 groß, mit einem 10 cm Penis. Habe neben dem Abitur einen Hochschulabschluß im Bereich Design und bin sehr an kulturellen Dingen interessiert. Lebe im Bereich Düsseldorf. Neben dem nutzlosen kleinen Micro-Penis gesellen sich noch zwei noch nutzlosere Hoden, die durch mehrfachen Hodenhochstand zeugungsunfähig geworden sind. Mittlerweile lassen auch die Erektionen gelegentlich langsam nach. Bin aber innerlich äußerst erregbar und ein devoter und demütiger Lecksklave meiner jetzigen Frau. Nur sehr selten darf mein mickriger Schwanz in ihre Spalte. Meist fordert sie meine Leckdienste ein. Die letzte Penetration ist mindestens 14 Monate her. Rollenspiele im Bereich S/M lehnt sie jedoch leider ab.

    Meine Devotion hat schon sehr früh begonnen. Ich hegte schon in jungen Jahren, als kleiner Junge, Unterwerfungsphantasien.
    Habe diese in Rollenspielen gern mit mir bekannten Mädchen und besonders mit meiner Cousine umgesetzt. Ich kann mich noch sehr genau an die prickelnden Situationen erinnern. Ich himmelte meine 1 ½ Jahre ältere Cousine an, da sie neben der ehrwürdigen Weiblichkeit noch viele weitere Attribute vorzuweisen hatte. U. A. konnte sie Klavierspielen, - was mich mächtig beeindruckte! Bei den Rollenspielen übernahm sie den aktiven Part. Gerne ließ ich mich nach meinen Hoden -operationen von ihr als meine Ärztin "untersuchen". Sie interessierte sich äußerst intensiv für meine Genitalien und bedauerte immer wieder, dass mit mir „was nicht in Ordnung“ sei!

    Selbstverständlich soll auch die Rolle meiner Mutter nicht unerwähnt bleiben, da sie mich auf ein devotes Leben als Mann, besonders mit meinen genitalen Defekten, vorbereitete. So führte sie mich bspw. ihren Bekannten mit meinen Operationsnarben vor. Auch machte sie mich zu ihrem Ankleide-Buttler. Ich durfte ihr die Strümpfe anziehen, diese an die Strapse klipsen, den Rock und sogar den BH schließen. Auch die Schuhe streifte ich ihr in demütiger Haltung vor ihr kniend über. Dies alles hat mich innerlich stark erregt und meine Unterwürfigkeit vor dem weiblichen Geschlecht geprägt. Meine ersten Unterwerfungsphantasien waren stark von ihr geprägt. An den Abenden sprach ich oft meine Unterwerfungs-tantren in meinem Schlafzimmer leise vor mich hin. Als sie mich eines Abends während meiner Pubertät beim Onanieren erwischte, hat sie mir diese Handlungen in strenger Weise untersagt. Ich hoffte nur, dass sie nicht gehört hatte, welch demütige, devote und letztlich verabscheuenswürdig perverse Sprüche ich in den Raum geflüstert hatte.

    Meine erste Frau brauchte neben mir, über die miteinander verlebten 20 Jahre, immer andere Liebhaber mit männlicherer Ausstrahlung und einem größeren Penis. Sie wurde immer mehr zu einem Hotwife. Ich habe dies über alle Jahre demütig geduldet, da ich wusste, dass ich sie mit meinem Schwanz nicht befriedigen konnte. Auf diese Weise machte sie mich zu einem Cuckold. Ich wollte damals nicht sehen, wie weit sie die Demütigungen mit mir getrieben hatte. Ihr Wunsch war es angeblich in einem Mann meine weiblichen Vorzüge mit denen eines stark gebauten Macho-Mannes vereint zu sehen. Ich konnte dies ihr nicht bieten. Da mussten immer wieder andere Männer einspringen. Bis sie schließlich bei einem hängen blieb. Vielleicht hätten wir zu Dritt ein gutes Gespann abgegeben. Aber so weit konnten wir damals noch nicht denken. Leider nahm sie zudem meine devote Ader und angebotene Leckdienste als Ersatz für meine mickrige genitale Ausstattung nicht an und verließ mich letztlich.



    untertänigster Gruß an alle verehrungswürdigen weiblichen Teilnehmerinnen und an alle devoten Mitstreiter



    Stichworte:
    Cuckold, Cuckoldress, dominant, Domina, Sklave, Demütigung, Erniedrigung, Cucki, Hotwife, devot, Schwanzlecker, Arschlecker, Kleinschwanz, Ehenutte, Ehesklave, nutzlose Eier, Mickrige Hoden, Kastration, Operation

  2. #2
    Kleinschwanz Avatar von Cuckold Ni
    Penisgröße
    13 cm
    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    17
    armer Mann Aber vielleicht würde ich mich kastrieren lassen?
    kleiner Pimmel ohne Eier muss auch geil aussehen. LG.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •